Moodle an der FernUniversität in Hagen

Als Student*in und Mitarbeiter*in der FernUni können Sie sich über den Single Sign-on-Dienst in Moodle anmelden. Sie werden zunächst auf eine zentrale Anmeldeseite und anschließend zu Moodle weitergeleitet. Wählen Sie dazu Ihren gewünschten Einstiegspunkt aus:

Die zentrale Anmeldung funktioniert nicht? Bitte klicken Sie hier

Besuchen Sie weitere Angebote der FernUni

Virtuelle Universität

Im Virtuellen Studienplatz können Sie Kurse belegen und sich rückmelden, haben Zugriff auf Ihre Veranstaltungen und Ihre persönlichen Daten.

Online-Übungssystem

Mit dem Online-Übungssystem können Tests zur freiwilligen Selbstkontrolle oder Einsendeaufgaben für die Zulassung zu einer Klausur erstellt werden.

e-KOO-Blog

Der e-KOO-Blog bietet mit der Knowledge Base einen Wissens- und Erfahrungsschatz rund um die Lehre an der FeU. Der Showroom zeigt zusätzlich Best Practice Beispiele & spannende Tools für die Lehre.

Offene Lernplattform

Über die offene.fernuni können Kurse z.B. als MOOC (Massive Open Online Course) angeboten oder OER (Open Educational Resources) zur Verfügung gestellt werden.

Wiki

Im Helpdesk-Wiki finden Beschäftigte und Studierende der FernUniversität Informationen rund um technische Fragen.

HelpDesk

Die Kolleginnen und Kollegen des Helpdesks helfen Ihnen schnell und unkompliziert bei technischen Herausforderungen.

e-KOO-Blog

  • 22.01.2021 - Reminder: Mentoring-Programm für Nachwuchswissenschaftler*innen

    Die Anmeldephase für die nächste Runde des Mentoring-Programms für Nachwuchswissenschaftler*innen läuft aktuell. Bewerbungen können noch bis zum 15.02.2021 erfolgen. Also, Ärmel hochkrempeln, Stifte gespitzt bzw. in die Tasten gehauen und loslegen mit der Bewerbung.

  • 21.01.2021 - e-KOO im Fokus: Anke Marks

    Seit November 2020 gehöre ich dem e-KOO-Team an und bin Ihre Ansprechperson für das Landesportal ORCA.nrw (Open Resources Campus NRW). Im Portal ORCA.nrw werden sowohl frei lizensierte Lehr- und Lernmaterialien als auch Informationen und Services rund um das Thema "Digitalisierung von Studium und Lehre" bereitgestellt.

  • 19.01.2021 - Innovative Lehrprojekte – Interview mit Dr. Niels Seidel

    In der Reihe „Innovative Lehrprojekte“ stellen wir die Projekte vor, die im Rahmen der Zertifikatsprogramme HD-NRW und E-Teaching-Zertifikat entstanden sind. Dr. Niels Seidel hat sich mit der Vertonung von Studienbriefen und dem Einsatz von Hyperaudio in der Fernlehre beschäftigt und hat uns dazu unsere üblichen Fragen beantwortet. Wie bist du auf die Idee zu deinem […]

  • 14.01.2021 - Selbsterstellte Videos der Studierenden als neues Format in der juristischen Rhetorik-Ausbildung

    Ein Bild, das vermutlich viele Leser*innen aus Film und Fernsehen spontan vor Augen haben werden: Eine Gerichtsverhandlung, es sieht denkbar schlecht für den Angeklagten aus. Doch dann kommt der Auftritt seiner Anwältin, die es durch geschicktes Fragen und einen brillanten Vortrag schafft, dass der wichtigste Zeuge zugibt, gelogen zu haben. Der Angeklagte wird freigesprochen, es folgt die große Siegesfeier. Auch wenn dieses Setting den Berufsalltag von Jurist*innen insbesondere mit LL.B.-Abschluss nicht akkurat wiedergibt, findet sich doch ein wichtiges Element darin: Rhetorische Kenntnisse und ihre Anwendung sind zentral für viele juristische Berufsfelder – auch in Behörden oder der Privatwirtschaft. Diesem Aspekt wird auch in der Ausbildung zukünftiger Jurist*innen an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der FernUniversität Rechnung getragen. Das Modul „Rhetorik, Verhandeln und Mediation“ kann als Wahlfach sowohl im Bachelor of Laws als auch im Studiengang für die Erste Juristische Prüfung belegt werden.

  • 12.01.2021 - Das beschleunigte Jahr – Der e-KOO-Rückblick 2020

    Ja, das war schon ein sehr herausforderndes Jahr für uns alle. Vor allem in der Hochschullandschaft hat sich 2020 viel bewegt. Auch für die e-KOO war es ein bewegtes Jahr: von Online-Prüfungen und Videokonferenzsystemen über die ELFen bis hin zu der 2021 kommenden Neugründung eines Zentrums für Lernen und Innovation. All dies und noch viel mehr lassen wir im Jahresrückblick Revue passieren.

weitere Beiträge